TB097: Apple ante portas

Dieses Mal leider das erste Mal ohne Stephan, der noch Nachwehen seines Umzugs verarbeiten muss. Das nutzen Martin und Michael um sich ohne Gegenwehr vollständig in die Apple Keynote vom April zu stürzen.

Die beiden sprechen über AirTags, die neuen Apple TVs inkl. neuer Fernbedienung, die neuen iMacs und iPads mit M1 Prozessor und lassen die Folge mit allgemeinem Gejammere über die Softwarequalität von Apple ausklingen.

TB096: Luca, "Open Butthole"

Stephan hat beef mit Bezos: Ein etwas merkwürdiger Mail-Verkehr mit Amazon entfacht Diskussionen.

Die App Luca wird von Teilen der Regional-Regierungen als Heilsbringer in der Corona-Pandemie gefeiert. Der CCC sieht das anders – und Michi auch. Datenschutzbedenken, Geschäftemacherei, Intransparenz: Was ist nun dran (und drin) beim Contact-Tracing durch Smudo und Konsorten?

Michis Auto macht jetzt zzzzzzz statt BRRRRRRRR. Mit seinem Tesla 3 inklusive Bauernhaken ist er zufrieden. Aber warum genau? Das erklärt er Martin und Stephan.

Splitter:

  • Renovieren in Corona-Zeiten
  • Schöne Klamotte per Post – oder Wurfsendung

TB095: TB095: Michi Kawaii

Wenn die Windows-Lizenz gleich mal die Polizei ins Haus bringt: Wegen günstiger MS-Lizenz-Keys wurden diese Woche nicht nur Büroräume durchsucht. Auch bei privaten Käufern klopfte offenbar die Polizei an. Obwohl die bei regulär bei eBay gekauft hatten. Welche Keys sind nun legitim – und welche nicht? Und was macht die Bucht? Eine Einordnung.

Kontrovers geht’s beim Thema Trackingblocker zu. Michi nutzt jetzt für die Familie Nextdns.io* und Hush. Martin kann mit Content-Blockern nicht wirklich was anfangen.

Tesla ahoi! Michi hat sich endgültig genug mit seinem Next-Gen-Skoda herumgequält und least bei den E-Auto-Experten aus Palo Alto*. Garagen-Durchbruch inklusive. Eine Vorschau mit Vorfreude.

Quickies:

  • PS5 die Zweite im Podcast-Team: Martin darf jetzt auch mit 60 FPS daddeln. Dank Michi.
  • Digitale Bilderrahmen sind oft eher mau. Michi hackt ein altes iPad, Martin und Stephan überlegen, wie’s mit Amazon Tablets klappen könnte.
  • Kärcher-Party bei Stephan: Michi und Martin geben wertvolle Tipps.

*Affiliate Links

TB094: Sind alle fresh?

Um eine PS5 zu bekommen, muss man wirklich mit allen Tricks arbeiten. Stephan hats geschafft – mit viel luck – Martin aber noch nicht. Welche neuen Tipps es für die Hatz nach der Playstation gibt, erfahrt ihr im Podcast.

Hello Fresh und Marley Spoon boomen – nicht nur wegen der Corona-Krise. Diese und weitere Online-Dienste liefern Lebensmittel und die passenden Rezepte gleich mit – doch… kann das was? Und muss da auch Senf mitgeliefert werden? Drei Hobbyköche, drei Eindrücke.

Splitter:

SanDisk oder NoDisk – über Speichermedien, die (Apple-) Cloud und die Angst vor dem Daten-Gau.

Kochen oder Essen zubereiten? Ist der Tefal-Optigrill der Theromomix des kleinen Mannes?

TB093: Warten auf den Drop

Die Jagd nach der PS5 ist inzwischen ein echtes Community-Event. Der Kampf Scalper vs. Zocker, gute Bots vs. böse Bots. Und vor allem steht: Wer bekommt wann eine Playstation? Das Problem: Die Nachfrage nach der Next-Gen-Konsole ist ungebrochen, die Preise in der Bucht unverschämt. Sony kommt mit der Produktion offensichtlich überhaupt nicht hinterher. Stephan geiert – und hat Tipps, wie man auf dem Laufenden bleibt. (Der PS-5-Checker auf Twitch, Die Foraum-Push-Benachrichtigung und GW auf Twitter)

Wie gut funktioniert der Apple M1 wirklich? Martin kann das jetzt vor dem heimischen Bildschirm testen. Ist der Arm-Chip der heilige Gral der Office-Anwendungen? (Sogar Slack und Teams sollen gleichzeitig benutzbar sein…) Oder überschätzt und nicht benötigt? Wir blicken interessiert in die Zukunft.

Außerdem:

  • Für die Ohren: Warner warnt Jerusalema-Challenge-Teilnehmer ab
  • Für die Augen: Wie viel Bildschirm braucht der Mensch?