TB081: Kinderüberraschung

Ganz ungewohnt, diese Stimme im Ohr! Ja, wir haben das Podcasten ein wenig schleifen lassen – dafür gibt’s aber einen guten Grund! Stephan wird Papa und “gruselt freut sich sehr. Und was man für Kinder nicht alles braucht: Kinderwagen, Babysitz, eine neue Kamera…? Michael erklärt, wie sich sein Foto-Verhalten post Baby geändert hat und empfiehlt als Zwischenlösung die Sony Alpha 6000.

Zuvor aber: ein kleiner Abgesang auf das Internet, wie wir es kennen. You know, Artikel 13 *schluchz*. (Heise, Golem)

Zum Schluss gibt’s was auf die Ohren! Die wachsen nämlich – zumindest bei Michi. Nachdem er eigentlich mit seinen Beats zufrieden war, passen seine Öhrchen nicht mehr in die Hörmuschel. Also: Auf zu Sony. Derweil hat Stephan seine Bose-Boxen abgeschossen und sich an der Teufel-Multi-Room-Serie versucht. Kann das was?

TB053: Diesel? \"Every little thing gonna be alright\"

Michael hat ganz besondere Talente! Seine linke Hand kann MacBook-Alu zum Schmelzen bringen. Hat hier jemand useless superpowers gerufen? Wir sind neugierig!

Hey Alexa, mach ma’ den FireTV an! So langsam wird das mit dem Smarthome, in den USA können User zum Teil schon den FireTV mit Amazon Echo ansteuern. Auch für Sonos-Boxen sieht’s gut aus.

Diesel-Autos? War da was? Michael hält eine flammende Rede gegen das Kopf-in-den-Sand-stecken der deutschen Automobilindustrie und Stephan macht sich Gedanken über den etwas zu fairen Umgang mit Auto-Herstellern.

Splitter: Roomba? Weiß jetzt wo euer Haus wohnt. Und eure Küche. Und euer Fernseher. Beats X? Sind gar nicht so schlimm, wie Stephan vermutet hatte.